[ LASER HOTLINE | Inh. Wolfram Hannemann || Talstr. 11 | D-70825 Korntal | Germany ||
Tel.: +49(0)711 832188 | Fax: +49(0)711 8380518 || VAT-No. DE151470590 || e-mail: info @ laserhotline.de ]


Unsere voraussichtlichen Bürozeiten vom 26.-30.06.2017:
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag:
16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch:
09:00 Uhr - 12:00 Uhr


Home
Über uns
About us

AGBs

FSK 18

HotPack-Service

Importservice

Bestellen
News
•Aktuelles
•Archiv

Newsletter
•Archiv
•abonnieren •subscribe

Hardcore
Hardcore XXX
DVD & BD
Vorankündigungen:
•Deutschland

Specials
•Code-Free
•Sonstiges
Sonderangebote
•LD und DVD Japan
•DVD BRD
•DVD Box Sets BRD

Merchandise •Dolby
•DTS

DTS CDs und Audio-DVDs
Screening Room
Downloads

Impressum
Datenschutz


Jobs@laserhotline




suche nach:

Werden Sie ein LASER HOTLINE CERTIFIED CUSTOMER

Korntal, im Dezember 2002

Wie viele von Ihnen bereits wissen, hat die Firma LASER HOTLINE in diesem Jahr bereits ihr 10jähriges Bestehen gefeiert. Grund genug für uns, wieder einmal zu prüfen, ob es an unserem Service vielleicht einiger Nachbesserungen bedarf. Und in der Tat haben wir ein Kapitel entdeckt, das uns etwas zu schaffen macht.

Bislang nämlich bewegen wir uns mit dem Versand von Titeln mit der FSK “ab 18”-Kennzeichnung in einer Grauzone. Wir lassen uns zwar von den Bestellern solcher Titel einen Altersnachweis in Form der Kopie des Personalausweises geben, doch genau betrachtet hat ein derartiges Vorgehen im Falle eines Falles vor einem deutschen Strafgericht keine Aussicht auf “mildernde Umstände”. Um uns als etablierten DVD-Versender nun endgültig aus dieser Grauzone heraus zu manövrieren ohne unseren Service am Kunden dadurch einschränken zu müssen, haben wir uns im Sinne eines aktiven Jugendschutzes für ein neues Altersnachweissystem entschieden, welches wir so schnell wie möglich in die Tat umsetzen wollen.

Es handelt sich hierbei um das TÜV-geprüfte Identifizierungsverfahren der Deutschen Post AG, kurz “PostIdent” genannt. Wenn Sie also zu den Kunden gehören, die gerne weiterhin FSK 18-Titel (und darunter fallen auch sämtliche Importe!) bei uns per Versand bestellen möchten, dann möchten wir Sie jetzt um Ihre Mithilfe bitten. Egal, ob Sie bereits seit Jahren bei uns solche Titel ordern oder ob Sie noch nie bei uns bestellt haben, aber zukünftig solche Titel bestellen möchten - an der Teilnahme des PostIdent-Verfahrens führt kein Weg vorbei. Dass mit dieser Service-Leistung der Deutschen Post AG Gebühren anfallen, ist zwar unschön, aber macht durchaus Sinn. Denn Leistung bekommt man nicht umsonst. Und das ist aber auch schon der einzige Wermutstropfen dabei. Hier möchten wir Sie ganz herzlich um Ihr Verständnis bitten. Wie das Verfahren genau funktioniert, was es kostet und wer davon betroffen ist, haben wir in den nachfolgenden Punkten für Sie zusammengestellt.

1. Wer muss sich als “Laser Hotline Certified Customer” registrieren lassen?

  • a. Jeder, der sich von uns Filme schicken lassen möchte, die eine Alterskennzeichnung von “Nicht freigegeben unter 18 Jahren” besitzen
  • b. Jeder, der sich im Rahmen eines “Persönlichen Import-Service-Vertrages” über uns Import-DVDs schicken lassen möchte
Zu a. und b. gehören auch solche Kunden, die zwar ihre bestellten Artikel zumeist bei uns im Ladenlokal persönlich abholen oder abholen lassen, aber doch gelegentlich die Ware per Versand anfordern. Nicht dazu gehören hingegen Kunden, die ihren Wohnsitz außerhalb der Bundesrepublik Deutschland haben.

2. Wie oft muss man sich der Identitätsprüfung unterziehen?

In der Regel nur ein einziges Mal. Ausnahmen bilden Wohnortwechsel, d.h. sobald sich Ihre bei uns registrierte Anschrift ändert, bedarf es einer erneuten Zertifizierung.

3. Wie teuer ist die Zertifizierung?

Die Zertifizierungsgebühr beträgt z.Zt. EUR 10,- pro Zertifizierung. Der Betrag muss vorab auf unser Bankkonto überwiesen werden, es sei denn, Sie bezahlen mit einer Kreditkarte (Visa, EuroCard).

4. Was muss man tun, um am Zertifizierungsverfahren teilzunehmen?

Sie fordern einfach die Unterlagen mit Hilfe des beigefügten Formblattes an und überweisen die Zertifizierungsgebühr auf unser Bankkonto.

5. Wann erhält man die Zertifizierungsunterlagen?

Sobald Ihr Antrag vorliegt und der Betrag auf unserem Konto eingegangen ist bzw. Ihrer Kreditkarte belastet wurde, erteilen wir der Deutschen Post AG einen PostIdent-Auftrag.

6. Wie funktioniert die Identifizierung per PostIdent-Verfahren?

Der von uns erteilte PostIdent-Auftrag hat zur Folge, dass Sie sich innerhalb weniger Tage gegenüber Ihrem Briefzusteller mit Ihrem Personalausweis oder Reisepass ausweisen müssen. Der Zusteller nimmt die Daten Ihres Ausweises auf, die Sie dem Zusteller per Unterschrift bestätigen. Sollten Sie nicht zuhause sein, wenn der Zusteller Sie identifizieren möchte, so erhalten Sie eine Benachrichtigung und können sich auf Ihrer Postfiliale identifizieren lassen. Die so erfassten Daten werden an uns weitergeleitet. Aufgrund dieser Daten können wir feststellen, ob Sie volljährig sind oder nicht. Sind Sie bereits volljährig, so bekommen Sie von uns als Bestätigung Ihr “Laser Hotline Certified Customer”-Zertifikat per Briefpost zugestellt.

7. Wie werden Bestellungen an “Certified Customers” verschickt?

Wenn Sie zum Kreis der “Laser Hotline Certified Customers” gehören, können Sie bei uns nicht nur alle jugendfreien Artikel bestellen, sondern auch die unter Punkt 1 aufgeführten Waren per Versand beziehen. Alle Lieferungen erfolgen als registrierte Postpakete.

Noch Fragen? Wir beantworten sie gerne unter 0711-832188. Und jetzt wünschen wir viel Spaß beim Registrieren!
Ihr LASER HOTLINE Team


© 1999-2017 LASER HOTLINE
Ihr kompetenter Fachhandel für LaserDisc, DVD und Blu-ray
All displayed Logos and Product Names may be ©, TM or ® by their respective rights holding companies. No infringement intended.